free website templates

Zeltlager der Jugendfeuerwehren im Ortenaukreis

Text von T. Zembruski - Juli 2019

Ein Sommer-Highlight für die Mitglieder der Jugendfeuerwehren im Ortenaukreis ist das diesjährige Kreiszeltlager auf dem Sportgelände in Kippenheim. Anlässlich des 50-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr, hat sich die Feuerwehr Kippenheim für das alle zwei Jahre stattfindende Kreiszeltlager vor zwei Jahren beworben und sofort den Zuschlag für das Event erhalten.


Das Zeltlager findet am Wochenende vom 19.-21. Juli 2019 statt.
Für diejenigen, denen drei Tage im Zelt nicht genügen, besteht die Möglichkeit, bereits am Donnerstag, den 18. Juli die Zelte auf dem Zeltplatz zu beziehen. Ab 17:00 Uhr stehen am Donnerstag die Fachgebietsleiter Lager und Fahrt auf dem Zeltplatz parat, um die ca. 80 Großraum bzw. Mannschaftzelte von Beginn an strukturiert aufzubauen. 

Die offizielle Anmeldung erfolgt am Freitag ab 13:00 Uhr. Sind die angereisten Gruppen angemeldet und die Zelte aufgebaut, wird das Zeltlager um 18:00 Uhr offiziell durch Kreisjugendfeuerwehrwart Rafael Jägle und sein Team des Kreisjugendausschuss eröffnet.  

Die Eröffnung wird durch den Musikzug Lahr-Seelbach begleitet. Zu der Eröffnung des Zeltlagers gehören neben organisatorischem natürlich das entzünden des Lagerfeuers, dass im besten Fall bis Sonntagnachmittag brennt. 

Nach dem gemeinsamen Abendessen sind eine Trailshow, ein Auftritt einer Showtanzgruppe und Unterhaltung durch einen DJ geplant. 

Der Samstagmorgen beginnt um 08.00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück der ca.800 Teilnehmer.   

Nach einer kurzen Gruppenleiterbesprechung werden die Anwesenden in verschiedene Gruppen aufgeteilt, um bei einer ausgedehnten Dorfralley die Örtlichkeiten in und um Kippenheim kennenzulernen.   

Für sportliche Feuerwehrkameraden werden nach der Dorfralley Manschaftsturniere in den Bereichen „Beachball“ und „Fußball“ geplant sein. Nach den verschiedenen Turnieren wird es eine kurze Pause und ein gemeinsames Abendessen geben. 

Im Anschluss an das Abendessen ist die Show „Klein gegen Groß“ geplant die, aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen bekannt ist.  

Hier hoffen Veranstalter, der Kreisjugendausschuss und Moderator Michael Wegel (Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverband) auf interessante Wetten und Wettkämpfe.

Ziel der Sendung ist es in verschiedenen Disziplinen gegeneinander anzutreten – natürlich wie es der Name sagt - „Klein gegen Groß“.

Nach der moderierten Abendshow wird der Abend bei Musik von einem DJ bzw. durch eine Disco-Veranstaltung fortgeführt.  

Am Sonntagmorgen wird es nach dem Frühstück und einer Jugendgruppenleiterbesprechung einen öffentlichen Gottesdienst für alle beteiligten geben.  

Gegen 12:30 Uhr ist das letzte gemeinsame Mittagessen aller an diesem Wochenende beteiligten geplant. Ist dies vorbei werden ab 13:30 Uhr die Siegerehrungen der Wettkämpfe vom Samstag stattfinden.  

Im Anschluss an die Ehrungen wird gegen 13:30 Uhr der offizielle Abschluss des 20. Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren im Ortenaukreis in Kippenheim stattfinden.  

Alle Mitglieder und Betreuer der Jugendfeuerwehren werden dann die Anreise antreten und hoffentlich in zwei Jahren zum nächsten Kreiszeltlager wiederkommen.

Eine Leistungsspange wird an diesem Zeltlager leider nicht ausgetragen werden können, da in Herbolzheim zeitgleich der Landesjugendfeuerwehrtag mit Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg stattfindet. Der Termin für die Abnahme der Leistungsspange im Ortenaukreis wird am 19. Oktober sein. Ort der Veranstaltung ist in diesem Jahr Oberkirch. 

Die Veranstalter, die ausrichtende Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr Ortenaukreis hoffen auf gutes, nicht zu heißes Wetter, ein unfallfreies spaßiges Zeltlager, und darauf, dass es nicht wie die beiden letzten male durch Unwetter und Gewitter kurzzeitig zur Evakuierung des Zeltplatz kommt.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

veröffentlicht: 24.02.2019

Die Vorbereitungen zum Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Kippenheim laufen auf Hochtouren.

Die Feuerwehr Kippenheim hat das Zeltlager vor 10 Jahren schon einmal organisiert und auf diesem Erfahrungssschatz bauen wir auf. Ihr könnt sicher sein, dass ihr bei uns in Kippenheim ein paar schöne Tage erleben werdet.

2019 - Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Kippenheim

veröffentlicht: 18.02.2019

Seit heute ist diese Seite zum Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Kippenheim online.

Das Zeltlager findet am Wochenende 19. - 21. Juli 2019 auf dem Sportgelände in Kippenheim statt.

Die Jugendfeuerwehr Kippenheim hat sich, anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens, um die Ausrichtung beworben. Neben der (geplanten) Abnahme der Leistungsspange wird den ca. 800 Jugendlichen ein interessantes Rahmenprogramm z.B. mit Fussballturnier auf DFB-Kleinfeld, Beachvolleyball Turnier, Dorfrallye und ähnliches geboten. Die Unterlagen zur Anmeldung werden demnächst an alle Jugendfeuerwehren im Landkreisen verteilt. 

Weitere Infos werden, sobald bekannt, auf dieser Seite veröffentlicht.

[WERBUNG] Das Zeltlager-T-Shirt

Das T-Shirt ist im Spreadshirt Shop erhältlich. Durch den flexiblen T-Shirt-Designer bei Spreadshirt könnt Ihr das Design ganz einfach anpassen. Wenn ihr lieber einen Pullover oder ein Kissen :-)) möchtet einfach auswählen und Design anpassen.

Kippenheim
Die Gemeinde Kippenheim besteht aus den Ortsteilen Kippenheim und Schmieheim und liegt in den Vorbergen des Schwarzwalds in der Oberrheinischen Tiefebene. Die Gemeinde hat eine Fläche von 2086 ha und über 5000 Einwohner. Das Höhenprofil der Gemeinde reicht vom untersten Punkt mit 157m ü N.N. bis zum höchsten Punkt mit 503m ü. N.N. 

LINKS


Feuerwehren in der Nachbarschaft:

Feuerwehr Mahlberg

Feuerwehr Lahr

Feuerwehr Schwanau

E-Mail Kontakt dieser privaten Infoseite:
schriftfuehrer@feuerwehr-kippenheim.de


EASY TO USE!

Make your own website in a few clicks! Mobirise helps you cut down development time by providing you with a flexible website editor with a drag and drop interface. MobiRise Website Builder creates responsive, retina and mobile friendly websites in a few clicks. Mobirise is one of the easiest website development tools available today. It also gives you the freedom to develop as many websites as you like given the fact that it is a desktop app.